Ein guter Übergang vom Stall zur Weide

Es ist wichtig, dass Ihr Pferd einen allmählichen Übergang vom Stall zur Weide hat, damit sich das Verdauungssystem daran gewöhnen kann. Insbesondere die Verarbeitung von Zucker kann für manche Pferde problematisch sein. Da sich der Zuckergehalt im Gras von Tag zu Tag ändern kann, ist es wichtig, dies zu berücksichtigen.
Gras produziert Fruktan durch Photosynthese. Wenn das Graswachstum nicht durch niedrige Temperaturen, Trockenheit oder Nährstoffmangel gehemmt wird, wird das Fruktan verbraucht und die Pferde können sicher auf der Weide grasen.

Hier finden Sie den aktuellen Fruktanindex für Belgien und Frankreich.
https://www.hoefnatuurlijk.nl/nl/fructaanindex.html

Entdecken Sie hier die neuesten Nachrichten

EquiFirst Headquarters
Eugeen Meeustraat 6, 3170 Merksem (Belgium)
info@equifirst.nl

EquiFirst Nederland
Postbus 30, 3440 AA Woerden
info@equifirst.nl

© 2021 Arvesta. Alle Rechte vorbehalten.
Arvesta